Hochzeitskleider Farben

Dass Frauen über die schwierige Wahl der Farbe für ihr Hochzeitskleid reden, mag manch Erdenbürger etwas merkwürdig klingen, denn jeder verbindet Hochzeitskleider für gewöhnlich erst einmal mit einem unschuldigen Weiß.



Ganz so einfach ist es heute für die Braut nicht mehr. Heiraten in Weiß ist zwar immer noch in Mode aber zunehmend fällt die Farbwahl für Hochzeitskleider auch auf eher hochzeitsunübliche Farbtöne. So kommt neben Weiß auch jede farbliche Nuance der Farbpalette für das Kleid der Kleider in Frage. Nicht, dass die Entscheidung zwischen den verschiedenen Weiß- und Cremefarbtönen nicht schon schwierig genug wäre – diese Farbalternativen waren wohl zu konservativ und langweilig für manch gestandene Frau.

Farben wie Hellblau, Zartrosa und sanftes Gelb werden immer häufiger von Bräuten gewählt. Doch auch in einem Kleid in knalligem Rot, Rabenschwarz – häufig in der Gothic Szene getragen – oder Grasgrün hat schon die eine oder andere Dame ihren Schritt in die Ehe gewagt. Gewagt – da ist wohl der richtige Ausdruck.

Ob auffällig ausgefallen oder konservativ schlicht – gut überlegt will die Farbe des Kleides sein. Dass dieser Entschluss bei dieser unüberschaubaren Farbenvielfalt etwas mehr Zeit in Anspruch nimmt, ist verständlich. Wenn diese Entscheidung dann endlich getroffen ist, kann das nächste Kleiderdetail entschieden werden. Meist steht der nächste Punkt wieder in Verbindung mit der Farbe, nämlich einer weiteren für das Hochzeitskleid oder den Farbwünschen für Verzierungen in Form von Stickereien und Perlen.

Doch mit dem Hochzeitskleid nimmt die Farbwahl oder besser „Farbqual“ noch längst kein Ende. Die ganze Veranstaltung sowie die Ausrichtung der Hochzeitsfeierlichkeit stehen in Bezug zur jeweils für das Brautpaar perfekten Farbe. Ebenso wie Schuhe und andere Accessoires zur Hochzeitsbekleidung passen sollten, so sollte auch die Kleidung des Bräutigams mit der Kleidung der Braut stimmig sein. Ebenso Raumgestaltung, Blumen, Tischdekoration und Co. sollten farblich aufeinander eingestimmt sein. So steht einer harmonischen Heirat für Herz und Auge nichts im Wege.