Hochzeitsschleier

Heutzutage können Hochzeitsschleier auf verschiedenste Weise getragen werden. Da der Schleier stark in der aktuellen Mode unterworfen ist, kann die Entscheidung schon mal sehr schwierig werden.



Zudem kommt die Frage auf, wie die unterschiedlichen Schleierstile am besten getragen werden können. Auch fragt sich manch eine Braut, welche Schleiervariante passt am besten zu welcher Frisur. Sie kann sich hierbei an die Regal halten, umso kürzer und schlichter das Brautkleid ist, desto kürzer sollte der Minischleier sein. Ein doppelt geschichteter Schleier besteht aus mehreren Schichten in unterschiedlicher Länge. Die längste Schicht ist dabei immer die unterste Schicht. Hierbei wird der Rücken und auch die Schultern der Dame bedeckt. Die kürzeste Schicht wird beim Einzug in die Kirche über das Gesicht gezogen. Da diese Variante aus etlichen Schichten besteht, ist die Befestigung nicht ganz einfach.

Der spanische Schleier mit Verzierungen ist meist schon ein Hingucker für sich. Hierbei sollten die Verzierungen optimal zur Geltung kommen. Daher wäre es ratsam, diesen Hochzeitsschleier eine Handbreit hinter dem Haaransatz zu befestigen. Somit kann der Schleier optimal arrangiert werden. Vermieden sollte unbedingt die Befestigung am Hinterkopf, denn dann kommen die tollen und einzigartigen Verzierungen nicht zur Geltung.

Wer sich für einen Hochzeitsschleier mit der Variante Fingerspitzen entscheidet, sollte eine Hochzeitsfrisur wählen, die schlicht nach oben gesteckt wird. Diese Schleierlängen werden unterhalb des Zopfes befestigt und fallen dabei schön in den Rücken bis runter zu den Fingerspitzen.

Sehr kurze Schleierformen bilden die Cage-Schleier. Dieser fällt stilvoll über das Gesicht der Braut und wird am Hinterkopf festgesteckt. Jedoch oberhalb des Zopfes, somit bietet sich hier eine Hochsteckfrisur an. Es ist nicht wunderlich, dass sich immer mehr Bräute für einen Schleier für die Hochzeit entscheiden. Sie führen zu einem gelungenen Hochzeitsoutfit dabei und die Braut wird auf ihrer Hochzeit über ein unvergessliches Aussehen verfügen. Weitere Informationen gibt es im Netz.